Klangschalenmassage

„NADA BRAHMA – die Welt ist Klang“ heißt es im Hinduismus.

Musik spielte schon immer in der Geschichte der Menschheit eine Rolle = Musik gehört zur Kultur und Geschichte der Menschheit. Klänge / Musik haben schon immer eine große Bedeutung im Leben der Menschen, in rituellen, gesellschaftlichen, sozialen und heilenden Bereichen. Daher ist die Anwendung von Klängen nichts Neues im eigentlichen Sinn. Vielen ist Musiktherapie zumindest vom Hören bekannt, mittlerweile verwenden Pädagogen Klänge, vermehrte Anwendung findet in Heilberufen mittlerweile auch statt.

Klangtherapie ist eine nonverbale Methode, um Einfluss auf einen Körper zu haben. Durch Klänge finden wir innere Ruhe und Ausgeglichenheit.

Die Quantenphysik bestätigt, alles um uns herum schwingt. Durch Klänge kommen unsere Zellen wieder ins Schwingen, dadurch wird u. a. die Leitfähigkeit der Nervenbahnen wird verbessert. Klänge gehen tief in den Körper und regulieren das Zellwasser, den Zellkern und den Zellzwischenraum auf harmonische Weise.

Das grundlegende Ziel der Klangtherapie ist eine ganzheitliche Entspannung, eine Tiefenentspannung.

Durch die Anwendung von Klangschalen kann es zur Tiefenentspannung kommen. Ein unruhiger Geist kann zur Ruhe kommen und seine Alltagssorgen loslassen. Zusätzlich beruhigt und vertieft sich die Atmung, der Herzschlag wird verlangsamt und die Muskulatur entspannt sich.

Die Anwendung der Klangschalen kann als auditiver Reiz (auditive Verarbeitung) oder als vibro-taktiler Reiz (somato-sensorische Verarbeitung) erfolgen.

Unterschiedliche Klangschalen stimulieren unterschiedliche Nervenzellverbände. Da ein Körper zu 70 – 80 % aus Flüssigkeit besteht, können sich die Klangschwingungen über diese Körperflüssigkeiten im Körper fortsetzen, erreichen Gewebe, Muskeln, Sehnen, Knochen, Hohlräume und innere Organe, das alles ganz sanft und ohne Schmerzen zu verursachen. So können Verspannungen u. ä. gelöst werden.

Die Klänge der Klangschalen helfen uns, zu entspannen, unsere Wahrnehmung zu verfeinern und wieder selbstbewusst und selbstbestimmend durch das Leben zu gehen.

Einerseits hören wir den harmonischen Klang und können uns dabei wunderbar entspannen. Andererseits nehmen wir die Klangvibrationen über unsere Haut, bis in das Körperinnere hinein, wahr.

Bei einer Klangschalenmassage wird das Positive gestärkt, um zu wachsen. Selbstheilungskräfte und Immunsystem werden gestärkt. Unsere Selbstwahrnehmung wird verbessert. Und das alles, ohne den Körper zu berühren.

Die feinen Vibrationen bringen im Körperinneren die Dinge wieder in Fluss, lassen muskuläre Verspannungen und fasziale Verklebungen sich auflockern, regen den Lymphfluss und die Durchblutung an.

Hauptziel ist die psychische Entspannung. Denn das ist die Basis für einen gesunden Körper. Atmung, Blutdruck, Verdauungssystem und Stoffwechsel werden positiv beeinflusst und reguliert.

Am Ende der Massage / Behandlung „schwingt“ der Körper wieder in Harmonie, was uns zur eigenen Balance, in unsere Mitte, führt.

Die Klangschalenmassage kann mitunter Emotionen zum Vorschein bringen, welche lange verborgen waren, welche man lange nicht gefühlt hat. Diese sollte man zulassen und im Nachgang verarbeiten.

Einsatzgebiete / Indikationen:

  • Wellness – Massagen
  • Stress
  • Muskuläre Verspannungen
  • fasziale Verklebungen
  • Traumata
  • unklare Problematiken
  • Arthrosen
  • Lymphproblematiken
  • Stoffwechselprobleme
  • Rehabilitation
  • Rekonvaleszenz
  • Prävention
  • chronische Krankheiten
  • Probleme der Körperwahrnehmung
  • Konzentrationsprobleme
  • Blutdruckprobleme
  • Schlafprobleme
  • Abgeschlagenheit
  • muskulär bedingte Schmerzen
  • chronische Schmerzen
  • Periodenschmerz
  • Migräne
  • Tinnitus
  • Depression, Burnout
  • Trauerphasen
  • Beziehungsprobleme
  • Panikattacken / Angstzustände
  • Rückenschmerzen
  • Gelenkschmerzen

Wirkung:

  • Tiefenentspannung, physisch und psychisch
  • Vertrauensförderung
  • erleichtert Loslassen
  • Gesundheitsförderung
  • Stärkung Immunsystem
  • Anregung Selbstheilungskräfte
  • Verbesserung Körperwahrnehmung
  • Stärkung Selbstbewusstsein
  • Verbesserung Durchblutung
  • vertieft / beruhigt Atmung
  • reguliert / beruhigt Blutdruck
  • reguliert Blutzuckerspiegel
  • Vitalisierung und Regenerierung
  • Stressabbau
  • Steigerung der Konzentration
  • Lösen emotionaler Blockaden
  • Verspannungen abbauen
  • Kopfschmerzen lindern
  • Innere Harmonie / Gleichgewicht
  • Ängste reduzieren
  • Erdung
  • Energiesteigerung
  • Selbstheilungskräfte aktivieren
  • Auswirkungen von Depression, Burnout und Bindungsstörungen lindern

 

Nach der Massage / Anwendung ist es ratsam, viel zu trinken. Ansonsten kann der normale Tagesablauf weiter wahrgenommen werden. Wer starke Müdigkeit verspürt, sollte sich noch etwas ausruhen.

Einige Tage nach der Massage freue ich mich über eine kurze Rückmeldung.

Wird die Klangschalen-Massage als Prävention, Wellness oder zur Regeneration durchgeführt, gibt es keine Einschränkung, wie oft und in welchen zeitlichen Abständen sie wiederholt werde kann.

Zum Termin bitte bequeme Kleidung tragen und lange Haare zusammenbinden.