Individualkurs „Pferdetraining mit Blau-Gelb“

Individualkurs „Pferdetraining mit Blau-Gelb“

Seit Oktober 2017 findet bei uns 2x pro Jahr der Workshop „Pferdetraining mit Blau-Gelb“ mit Saskia Rönspies (zertifizierteTrainerin Dual-Aktivierung® Stufe II, EquiClassicWork® & Equikinetic®) statt.

Der Kurs ist als Individualkurs gestaltet, das heißt, es kann für jede Praxiseinheit das Thema frei gewählt werden.
Dabei geht es vorrangig um die blau-gelben Trainingsmethoden, aber auch klassische Arbeit an der Hand, Longenarbeit oder Bewegungslehre im Sattel sind möglich.

Equikinetic® => ein einfaches, intensives und hocheffizientes Longierprogramm zum Muskelaufbau;
Positionsarbeit => Klärung und Festigung der Beziehung zwischen Mensch und Pferd;
Fahnenarbeit => gymnastizierende Stellungsarbeit;
EquiClassic-Work® => klassische Handarbeit in den Gassen
Dualaktivierung® => Reiten, Longieren oder Fahren vom Boden in den blauen und gelben Gassen

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Jeder Teilnehmer mit Pferd erhält pro Tag zwei praktische Einzel-Trainingseinheiten.

Außerdem gibt es natürlich jede Menge theoretischen Input für alle Teilnehmer. An den Kurstagen wird alles nötige Wissen in Theorie und Praxis vermittelt, um selbstständig mit Equikinetic®, Dual-Aktivierung® und/oder EquiClassic-Work® arbeiten zu können.

Am Vorabend des Kurses findet ein Theorieabend im Rahmen des Linda`er Reiterstammtisches statt, der ausführlich die Hintergründe der Methoden beleuchtet und Zeit für Fragen und ein erstes Kennenlernen bietet.

Die Teilnahme kann an nur einem Tag oder an beiden Tagen erfolgen.

Kosten für 1 Tag: 85 € für aktive Teilnehmer (mit Pferd) und 25 € für passive Teilnehmer (ohne Pferd)
Kosten für beide Tage: 160,00 € für aktive Teilnehmer (mit Pferd) und 45 € für passive Teilnehmer (ohne Pferd)

Die Teilnahme ist mit eigenem Pferd oder (begrenzt) mit Leihpferd möglich. Für die Unterbringung der Gastpferde bzw. Nutzung eines Leihpferdes sowie für die eigene Verpflegung und die Anlagennutzung fallen gesonderte Kosten an.

Die aktuellen Termine bitte der Termin-Übersicht entnehmen.